facebooktwitteryoutubexingrssgsagsf

"Carsten Höfer verspricht Gentleman-Kabarett und hält Wort. Intelligente und unaufgeregte Unterhaltung, die auf gängige Klischees und Humor unterhalb der Gürtellinie verzichtet."

WAZ - Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Video

Vita

Sie können diese Vita herunterladen (PDF, 44 KB)

Portrait von Carsten Höfer

Carsten Höfer in Film und TV

  • 2007 Gastauftritt in dem Film "Die Leeze" - Regie: Sascha Zaisch
  • 2006 Moderator von Bitte Lachen - Die Show auf RTL2 (8 Folgen zusammen mit Gerlinde Jänicke)
  • 2005 Studiotalkgast bei Erika Berger (Focus TV) PREMIERE
  • 2005 Pilotfolge "Lachen um acht" für Kabel 1
  • 2004 Gastauftritt bei "Lachen mit Lars" auf HR3
  • 2004 Mehrere Auftritte bei "nightwash" auf ARD
  • 2003 Episodenrolle "Martin" bei "Bewegte Männer" - SAT. 1. Regie: Mike Zens
  • 2003 PRO7 Fernsehpreis und Auszeichnung als "Comedy Hot Shot 2003"
  • 2003 Künstlerportrait über Carsten Höfer - WDR. Regie: Kirsten Meyer
  • 2003 und 2002 Hauptcast von Die Sketch Show - PRO7 (13 Folgen). Regie: Gerriet Schieske & Dirk Nabersberg
  • 2001 Fester Cast bei Mircomania - SAT.1 (13 Folgen). Regie: Holger Schmidt
  • 2000 Gastauftritte bei der ZDF-Sendung "WISO"
  • 1999 Feste Rolle "Oliver" bei der ZDF-Promi-Talkshow Sonst Gerne - zusammen mit Cordula Stratmann. Regie: Thomas Klees
  • 1998 Nebenrolle bei der PRO7-Spielfilmproduktion Antrag vom Ex - PRO7. Regie: Sven Unterwaldt Jr.
  • 1997 Mehrere Auftritte im WDR-Fernsehen
  • 1997 Mehrere Auftritte bei RTL Samstag SpätNacht


Carsten Höfer auf der Bühne


Zurück

In allen angesprochenen Bereichen erwies sich Höfer als besonders guter Beobachter, traf den Ton, die Mimik und die Gestik seiner handelnden Personen haargenau.
Stormarner Tageblatt

Seitenanfang