facebooktwitteryoutubexingrssgsagsf

"Carsten Höfer verspricht Gentleman-Kabarett und hält Wort. Intelligente und unaufgeregte Unterhaltung, die auf gängige Klischees und Humor unterhalb der Gürtellinie verzichtet."

WAZ - Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Video

CD Höfer Park

Die erste Kabarett-CD von Carsten Höfer

Ein Live-Mitschnitt aus dem Jahr 1999!

Der ThunfischErstklassiger DDD Raumklang und ein wunderschönes, achtseitiges Booklet machen diese CD zu einem rundum gelungenen Erlebnis. Die Auswahl der Stücke auf der CD wurde aufgrund einer größeren Umfrage des Publikums getroffen, welches damit entscheidenden Einfluss auf die Gestaltung der CD genommen hat.

Die CD Höfer Park ist komplett vergriffen, ausverkauft, nicht mehr zu kriegen! Da 1999 ohnehin nur eine kleine Auflage in erster Linie als Werbegeschenke für Veranstalter und Firmen ausgegeben wurde, war klar, dass es dieses Schmuckstück nicht ewig geben würde.
Nachdem einige wenige Exemplare von den Fans zum Verkauf eingefodert wurden, konnte ein Rest in den Verkauf gehen. Nun allerdings wurden auch diese seltenen Verkaufsexemplare vollständig über den CD Shop von Carsten Höfer verkauft.
Auf dieser Seite finden Sie noch ein paar kurze Ausschnitte als RealAudio-File. Möglicherweise wird das Büro von Carsten Höfer diese CD Rarität noch einmal als GRATIS MP3-File für Fans zum kostenlosen Download zur Verfügung stellen. Damit Sie auf keinen Fall den Zeitpunkt dieses GRATIS-Downloads verpassen, können Sie sich hier kostenlos für den GRATIS Internetbrief von Carsten Höfer anmelden.

Klicken Sie auf die Bilder, um kurze Ausschnitte von der CD zu hören. Da längere Ladezeiten vermieden werden sollten, liegen die Sound-Dateien im RealAudio-Format (Streaming) vor, d.h. Sie benötigen zum Abspielen den Real Player, der in der Basic-Version kostenlos ist.
Für alle diejenigen, die den Real Player nicht besitzen und auch nicht installieren möchten, liegen die Hörbeispiele als MP3s unter Downloads > Hörbeispiele bereit.

Die Mücke und der FroschDie Geschichte mit der Mücke und dem Frosch wurde vom Publikum eindeutig als eines der großen Highlights eingestuft. Zur Ehre des kleinen "Stumpfia Pygmea", der mit seinen rasiermesserscharfen Vampirzähnen fast die gesamte Menschheit ausrottet, wurde von der Grafik - Designerin Tatjana Drießen, die das gesamte Booklet gestaltete, eigens eine kleine Invasionsflotte dieser pussierlichen Frösche in das Booklet eingefügt.

Rosa SchlüpferDie CD hat eine Gesamtspieldauer von 56:57 Minuten und enthält eine knappe Stunde feinsten Höferschen "Splatter-Humor". Manchmal ganz fein und hintersinnig, manchmal aber auch ausufernd gruselig und voller böser Überraschungen.
Mit dabei ist natürlich auch Rosa Schlüpfer, deren Eltern ("die Schlüpfers") man wohl auch eine gehörige Portion Bösartigkeit unterstellen darf.


Benjamin BlümchenDie CD wurde an zwei Abenden live im Theater im Kreativhaus in Münster aufgenommen. Mit einem rein digitalen Mehrspurgerät und sechs getrennt aufzeichnenden Mikrofonen wurde erreicht, dass der stimmungsvolle Raumklang des Theaters auch voll auf die CD übertragen werden konnte.
Die ebenfalls rein digitale Nachbearbeitung fand unter Verwendung modernster Tontechnik in den JOVEL Studios und bei AUDIOWORKS unter dem Mastering von Detlef Piepke statt.

Unter der BettdeckeAls besonderes Bonbon enthält die CD die absolute Top Nummer aus dem ersten Programm von Carsten Höfer, die extra noch einmal für diese Aufnahme aus dem Schrank gekramt wurde und nach über zwei Jahren nur für diese CD wieder live aufgeführt wurde. Unter der Bettdecke spiegelt auf knapp 9 Minuten das Gespräch "danach" auf treffendste Weise, ohne auch nur einmal anzüglich zu werden. Neben der Nummer mit dem Frosch galt diese Nummer bei mehr als 90 % des Publikums als größter Favorit.



Zurück

Als das Publikum im ausverkauften Saal bereits einen Lachanfall nach dem anderen hat und denkt, besser kann es nicht werden - wird es besser. Carsten Höfer - ein Spitzencomedian, Meister der Grimassen und Zauberer der bissigen Seitenhiebe, die aber (fast) nie zu weit gehen. Ein Erlebnis ist er, ein warmherziges fast schon, und eine heiße Empfehlung an jeden, der mal wieder großartig unterhalten werden will.
Wiesbadener Kurier

Seitenanfang